SPD-LandKreisKultur 2019 bietet tolles Programm und verspricht „vier Kracher“

Veröffentlicht am 04.12.2018 in Bildung & Kultur

© Foto: Bertram Wagner, FT

Während der Kulturherbst Ellertal seit fast zwei Jahrzehnten schon Kultstatus erreicht hat und heuer bereits drei Etappen genossen werden konnten, erfolgte vor einiger Zeit in der Gundelsheimer Michael-Arneth-Schule der Startschuss zur SPD LandKreisKultur, die bereits zum dritten Mal in fünf Landkreisgemeinden stattfindet.

Die weiteren Stationen nach Gundelsheim bis Ende März sind Eggolsheim, Reckendorf, Hallstadt und Memmelsdorf. "Der Start in die neue Saison hätte nicht besser laufen können, ausverkauftes Haus mit über 400 Gästen beim umjubelten Auftritt von Pfarrer Rainer Maria Schießler. Da blieb kein Auge trocken!", freute sich Wolfgang Heyder – zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz die treibende Kraft dieser Veranstaltungsreihe – über die gute Publikums-Resonanz und den Start nach Maß mit dem Münchner Pfarrer auf der Bühne.

"Während vielerorts auf kulturellem Gebiet abgespeckt wird, bauen wir weiter aus und wollen mit unserer Reihe Akzente in den Gemeinden setzen und damit Menschen mobilisieren. Wir haben in dieser Spielzeit fünf absolute Kracher zu bieten", blickt Andreas Schwarz mit großer Vorfreude auf die Gastspiele der illustren Künstlerschar.

Die Zusammenarbeit ist klar geregelt: Die SPD-Ortsvereine wurden aktiviert und betreiben Werbung sowie die Gastronomie, der Heyder'sche Veranstaltungsservice sorgt für die Verpflichtung der Musiker und Kabarettisten.

"Wir gehen davon aus, dass wieder alle Veranstaltungen ausverkauft sein werden", legt Wolfgang Heyder die Messlatte hoch, weiß aber natürlich um die Anziehungskraft von Rainer Maria Schießler, von der Vagabundenkapelle "Häisd'daisd vomm Mee", "Mamma Mia Bavaria" Luise Kinseher, Hans Söllner und der "Meise von Gaustadt" Hanuta Gonzales.

Kurzum: Die LandKreisKultur ist bestens aufgestellt und wird Hunderten von Kultur-Interessierten vergnügliche Abende bescheren.

Auch wenn der nächste Termin erst im neuen Jahr liegt, sollten sich Fans von Kinseher ("Heimat ist da, wo es besonders weh tut!") und Co. nicht erst kurzfristig entscheiden, denn die erste Etappe in Gundelsheim hat die Heyder-Ausverkauft-Prognose schon mehr als bestätigt.

Tickets gibt es bei den jeweiligen SPD-Ortsvereinen bzw. in den bekannten Vorverkaufsstellen. 

(Bericht von Bertram Wagner, erschienen in "Bamberg Stadt und Land")

 

Homepage SPD Bamberg Land

Mitmachen! Werde Mitglied

News

05.07.2022 07:55 KONZERTIERTE AKTION GEMEINSAM DURCH DIE KRISE
Zum Start der sogenannten „Konzertierten Aktion“ erhofft sich SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert von den Sozialpartnern ein „energisches, entschlossenes und gemeinsames politisches Handeln“, um dem Preisdruck etwas entgegenzusetzen. Am Montag findet die Auftaktsitzung der sogenannten Konzertierten Aktion statt. Sie soll ein längerer Prozess werden, in dem Lösungen für die derzeit hohen Preissteigerungen und Belastungen für die Bürgerinnen… KONZERTIERTE AKTION GEMEINSAM DURCH DIE KRISE weiterlesen

05.07.2022 00:54 Reformen in Katar nachhaltig umsetzen
Die öffentliche Anhörung am 04.07.22 im Sportausschuss zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat die schwierige Menschenrechtslage im Gastgeberland nochmals verdeutlicht. Der Verabschiedung wichtiger Reformen steht deren nicht zufriedenstellende Umsetzung gegenüber. „Wir erkennen an, dass es in Katar in den vergangenen Jahren Verbesserungen beim Schutz von Arbeitnehmerrechten gegeben hat. Die Reformen sind gerade im regionalen Vergleich als… Reformen in Katar nachhaltig umsetzen weiterlesen

05.07.2022 00:50 Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland
Erstmals in dieser Legislaturperiode fand das im Jahr 2016 gestartete Fachforum „Industrielle Gesundheitswirtschaft“ der SPD-Bundestagsfraktion statt. Mehr als 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Verbänden und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima diskutieren aktuelle Herausforderungen der industriellen Gesundheitswirtschaft. Ab Herbst sollen konkrete Vorschläge für eine aktive Industriepolitik erarbeitet werden. Gabriela Katzmarek, zuständige Berichterstatterin: „Die Auswirkungen… Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland weiterlesen

01.07.2022 00:50 Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit
Die Ergebnisse des NATO-Gipfels sehen eine deutliche Stärkung des Bündnisses vor. Die schnellen Eingreifkräfte werden von 40.000 Soldatinnen und Soldaten schrittweise auf 300.000 erhöht. Mit Finnland und Schweden schließen sich zwei Staaten mit umfangreichen militärischen Fähigkeiten dem Bündnis an, sagt Wolfgang Hellmich. „Die Ergebnisse des Gipfels von Madrid sind klar und deutlich: Mit dem neuen strategischen… Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit weiterlesen

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Besucher

Besucher:136978
Heute:6
Online:1